Herzlich Willkommen

Wir freuen uns auf das Jubiläumsjahr mit der 25. Auflage des Bluval Musikfestivals und damit auf die Weiterentwicklung dieser großartigen Erfolgsgeschichte! Aus der Idee, Straubing in eine „musikalische Klangwolke“ zu hüllen und damit den Straubinger Musikherbst zu beleben, ist ein weithin geschätztes Festival mit internationalem Anstrich gewachsen.

Auf ein begeisterndes 25. Bluval 2019!

 


 

Zum Jubiläum

Im Juli 1994 schrieb die Vorstandschaft des anfangs der achtziger Jahre gegründeten Kulturkreises Josef Schlicht - Karl Penzkofer, Franz Schötz, Ossi Betz und Christine Kordik - auf Beschluss seiner gut 60 Mitglieder „über Stadtrat Hans Lohmeier an Oberbürgermeister Fritz Geisperger“ einen Brief mit der Beschreibung eines „Blasmusikfestivals (Arbeitstitel)“ an einem Samstag im Oktober des Jahres 1995 in Straubing...

weiterlesen

 

Aktuelles

5. Internationale Meisterkurse in Straubing 2019

Anmeldungen für die 5. Internationalen Meisterkurse in Straubing 2019 sind ab sofort möglich.

Meisterkurse

Workshops

Weiterlesen …

Bluval bittet Staatsminister Sibler um Übernahme der Schirmherrschaft

Die „Bluvalianer“ nahmen den CSU-Ball zum Anlass, den Ehrengast Bernd Sibler, bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, zu bitten, die Schirmherrschaft für das Jubiläumsfestival 2019 zu übernehmen. Bernd Sibler zeigte sich erfreut über die angetragene Ehre und nahm „sehr gerne die Schirmherrschaft an“. Als ständiger Gast von Bluval in den vergangenen Jahren konnte er sich ein Bild von der Qualität der Festivals und dem Arbeitseinsatz des Organisationsteams machen.

Im Jubiläumsfestival hat der Bluval-Vorstand ein spektakuläres Programm zusammengestellt, das in seiner Qualität, Dichte und musikalischen Bandbreite sicher weit über die Region große Beachtung finden wird. Details dieses Jubiläumsfestivals werden in der Jahreshauptversammlung am 22. Januar im Sommerkeller bekannt gegeben.

(Foto: W. Schaffrath)

Weiterlesen …

Willy Astor - Kartenvorverkauf ab 23.11. 2018

„Sehnsucht war schon immer mein Motor“, sagt Willy Astor, und mit seinen „Chance Songs“ wagt er den Schritt in das Genre der Liedermacherei. Beeinflusst durch musikalische Helden wie Jochen Distelmeyer und Vorbilder seiner Jugend wie die Beatles wandelt er auf den Pfaden von Reinhard Mey und lässt dabei in den Liedtexten das Astor’sche Augenzwinkern nicht vermissen.

Die feinen Arrangements mit Gitarre, Wurlitzer Piano, Klavier, Schlagzeug und Bass lassen die Seventies zuweilen wieder lebendig werden - das Gefühl von frischen, unlackierten Old-School-Sounds. Bei „Chance Songs“ bekommt der Begriff von „handgemachter Musik“ also wieder eine echte Bedeutung. Dieser Abend bietet Lebens-Lieder mit nachdenklichen, melancholischen und heiteren Texten. Sie zielen direkt auf Herz und Bauch – mit Ohrwurmgefahr!

Zu erleben ist Willy Astor am 21. September 2019 im Rahmen des 25. Bluval-Musikfestivals im Magnobonus-Markmiller-Saal in Straubing auf ganz besondere Art – in seiner feinsinnigen Form als Liedermacher. 

Karten gibt es im Leserservice des Straubinger Tagblatts ab dem 23.11.2018, Telefon 09421/940 6700.

Weiterlesen …