Meisterkurse 2022

Lied

Di, 06. - Do, 08. September 2022

Die in New York geborene Sopranistin Claudia Visca absolvierte ihre Gesangsausbildung am „The Curtis Institute of Music“ in Philadelphia bei Anna Moffo‘s Lehrerin Eufemia Giannini und Wagnerian Sopran Margret Harshaw. Ein Fulbright Stipendium brachte sie an die Hochschule für Musik Wien, wo sie bei KS. Hilde Rössel-Majdan und Anton Dermota studierte.

Claudia Visca hat mit zahlreichen namhaften Dirigenten, Künstlern und Regisseuren zusammengearbeitet. Während ihrer langen Bühnenkarriere hat sie an mehr als 25 Opernhäusern in Europa gastiert. Sie verkörperte 75 Opern-, Operetten- und Musical-Rollen in mehr als 2,000 Vorstellungen. Von 1998-2003 war sie Professorin für Gesang an der Hochschule für Musik Köln. Im Jahr 2003 wurde sie an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien berufen, an der sie seitdem eine Klasse für Sologesang leitet.

Claudia Visca gibt weltweit Meisterkurse für Gesang und Interpretation u.a. in Amerika, Australien, Belgien, Bulgarien, China, Deutschland, England, Griechenland, Holland, Italien, Japan, Kroatien, Österreich, Norwegen, Polen, die Schweiz, Serbien, Tschechien und Ungarn. Sie ist zudem Jurorin bei internationalen Wettbewerben.

Der international renommierte Pianist und zweimalige „Echo-Preisfördertträger“ (2002 und 2004) Gerold Huber wurde 1969 in Straubing geboren. 1998 erhielt er in Paris den Prix International Pro Musicis. 2001 war er Preisträger beim Internationalen Klavierwettbewerb Johann Sebastian Bach in Saarbrücken. Als Liedbegleiter gastiert Gerold Huber bei so bedeutenden Festivals wie den Schubertiaden in Schwarzenberg / Österreich, dem Rheingau Musik Festival, dem Schleswig-Holstein Musik Festival. Er ist Professor an der Musikhochschule Würzburg.

Kosten

  • Aktive Teilnahme: 1 Tag 60,- €
    2 Tage 100,- €
    3 Tage 130,- €
    4 Tage 155,- €
  • Anmeldegebühr: 30,- €; der Unterricht ist öffentlich
  • Gasthörer: pro Tag 10,-€, Schüler frei, für die aktiven Teilnehmer ist der Besuch der Bluval-BluvalKonzerte an den Kurstagen kostenlos; auf Wünsche (Literatur) der Teilnehmer wird eingegangen. Angesprochen sind sowohl professionell Musizierende (Studenten, Studienbewerber, Lehrer, …) als auch engagierte nicht-professionelle Musiker und Musikerinnen; gerne auch Ensembles.
  • Anmeldungen: bis spätestens 31. August 2022

Jetzt anmelden:

Sofern die Teilnehmerin oder der Teilnehmer noch nicht volljährig ist, benötigen wir die Angaben eines Erziehungsberechtigten. Andernfalls können Sie die folgenden Felder überspringen.

Bitte addieren Sie 6 und 7.