Bluval hat eine neue Vorstandschaft

In der Bluval-Mitgliederversammlung 2012 wurden für drei Jahre Stefan Frank als erster Vorsitzender und Andreas Fuchs als zweiter Vorsitzender gewählt. Schriftführer blieb Günther Kundler, Schatzmeister Peter Ries. Die neue Vostandschaft kündigte an, auch für 2012 ein "Bluval - internationales Musikfestival" auf die Beine zu stellen. Dabei wurde ihnen von allen Seiten Unterstützung zugesagt. Der scheidende Vorsitzende Karl Penzkofer bedankte sich in launigen Worten für die wunderbare Zeit, in denen er dieses außergewöhnliche Festival organisieren durfte. Mit der Bruder-Straubinger-Medaille und Blumen für die Gattin des Vorsitzenden sagte Oberbürgermeister Markus Pannermayr Dankeschön, mit einem Weinpräsent und der Ernennung zum "Ehrenvorsitzenden" verabschiedete der Bluval-Verein seinen langjährigen Vorsitzenden.

Das Straubinger Tagblatt schreibt von einer "Doppelspitze"


Einladung Bluval-Mitgliederversammlung 2012

Zeit und Ort: Mittwoch, 18. 1. 2012, 19.30 Uhr, Hotel Röhrl - Theresienplatz 7 - Straubing

Die Tagesordnung:


Dank für 17 Jahre Bluval - internationales Musikfestival

Dank für 17 Jahre Bluval - internationales Musikfestival Bei bestem Bluvalwetter ging vergangenen Samstag, den 24.9.2011, das 17. Bluval - internationales Musikfestival zu Ende. An die zehntausend Besucher aus Nah und Fern besuchten in den drei Wochen seite der Eröffnung am 3.9. die zahlreichen Sonderkonzerte, füllten am Bluval-Samstag bis in die späten Nachmittagsstunden die prächtigen Stadtplätze, drei Kirchen, gemütliche Wirtshäuser. Musikalisch war wieder alles aufgeboten, was Bluval zu einer erfolgreichen Marke macht: Große Blasmusik, schneidige Volksmusik, festliche Orgel- und Trompetenklänge, aber auch intime Konzerte für Flöte und Gitarre, Orgel und Violine sowie Orgel und Sopran. Die Vielfalt der Sonderkonzerte in den drei Wochen vor dem Bluvalsamstag lässt sich kaum besser beschreiben als mit: Das alles ist 'Bluval'!
Zu verdanken hat das Straubinger Land diese Fülle von Musik seit Anbeginn im Jahre 1995 der großartigen Unterstützung aus öffentlichen und privaten Händen, zahlreichen Sponsoren, treuen Bluval-Helfern, verständnisvollen Spielorteignern, den verschiedenen Gruppierungen des Anton-Bruckner-Gymnasiums, sei es Pluskurs oder P-Seminar, und schließlich dem Bluval-Verein.
Sie alle haben Bluval zu einer unverwechselbaren Marke gemacht, und dafür möchte ich mich auch hier nochmals herzlich bedanken und wünsche Bluval viele weitere, erfolgreiche Jahre.

Karl Penzkofer
1. Vorsitzender Bluval e.V.

 


Hier die überarbeitete Version der Spielortbetreuerliste für den Bluval-Samstag. Verhinderung bitte dringend an bluval@gmx.de mailen oder unter 0172 8527253 melden.


Das Abendkonzert am Bluval-Samstag mit FINEST BLEND im Paul-Theater entfällt.

An einem total verregneten Sonntag schauen wir zum ersten Mal auf das Bluval-Samstag-Wetter:

Freitag in der Basilika St. Peter: "Locus iste"

Mittwoch im Mohrensaal: "Heiterer Mozart"

Freitag war Bluval in Kirchroth zu Gast, Samstag beim Theresien Center, a, Anton-Bruckner-Gymnasium mit dem Bläser-Workshop und dann Abends in Neukirchen/Haggn mit dem Niederbayerischen Tanzboden und schließlich Abends in der Karmelitenkirche mit “Più che - due”

Mit Click aktualisieren!

Also bleibt es beim Schön-Wetterspielplan für den Bluval-Samstag:


Mit Click größeres Format wählen


Dienstag, 13.9., 17 Uhr, Bluval-Halbzeit: 'after-work-party' in Dingofing am Sparkassenplatz mit 'blassticks brassband'
Sonntag, 11.9., 17 Uhr, Bluval im Doppelpack: Orgelkonzert auf dem Bogenberg und Brotzeitmusi im Karpfinger-Stadl in Aiterhofen

Nächstes Sonderkonzert am Do, 8.9., 20 Uhr, auf Schloss Steinach: Rezitation, Musik und Tanz zum Gilgamesch-Epos, mit wieder funktionierender Online-Karten-Reservierung TOR.


Der Fehler in der Sitzplatzreservierung des Gilgamesch-Konzertes auf Schloss Steinach scheint ab So, 4.9., 12:45, behoben zu sein! Ggf. unter 0172 8527253 Bescheid geben.

Leider hängt derzeit die Ticket-Online-Reservierung für das Gilgamesch-Konzert in Steinach. Wir bemühen uns, den Fehler schnellstmöglich zu beheben.


So langsam schauen wir für die Bluval-Eröffnung auf dem Festplatz von Möbel Wanninger in Straubing/Aiterhofen auf den Wetterbericht:

Jetzt gibt es wohl keinen Zweifel mehr: Vorhersage vom Mi, 31.8., 20:45:


Mit Click geht es zur aktuellen Vorhersage.

 


Bluval 2011 im Amt für Tourismus in Straubing


Nach der Bluval-Eröffnung bei Wanninger am 3. 9. und dem abendlichen Eröffnungskonzert mit dem Hassler-Consort im hist. Rathaussaal in Straubing


sensationelles Sonderkonzert über das Gilgamesch-Epos:


Kartenreservierung hat begonnen: Auf der Bluval-Webseite finden sich detaillierte Hinweise, wie einfach Karten für zu den Bluval-Sonderkonzerten reserviert werden können. Erstmals wird die gesamte Kartenreservierung unter TOR - Ticket-Online-Reservierung - abgewickelt werden, teis sogar mit Sitzplatzreservierung:


Und die letzte Version ist eben im Programmheft zu Bluval 2011 in Druck gegangen. Hier
Programmheft
kann man einen Blick auf die pdf (ca 12 MB) werfen. Falls man einen Fehler entdeckt, bis Montag, 18.9., könnte man noch kleinere Korrekturen anbringen.


Es war nur die vorvorletzte ...die Version 13.7-8:00 des Spielplans dürfte nun die vorletzte sein ...


Die Version 11.7-9:10 des Spielplans dürfte nun die endgültige sein ...


Für die Kontrolle des Spielplans bitte beachten:

Aktualisiert wird immer zuerst der Gesamt-Spielplan, dann später der graphische Spielplan des Bluval-Samstag ...


So, die Web-Präsenz von Bluval ist fast fertig. Es fehlt noch der 'Presse-Service', wird aber derzeit befüllt ...


Demnächst im Netz: Ensemble-Vita und Programmskizzen der Sonderkonzerte


Entwurf des Spielplanes am Bluval-Samstag ist im Netz: Bitte Unstimmigkeiten dringend sofort per Mail melden.


Heute, 31. Mai, Anmeldeschluss für Ensembles, welche am Bluval-Samstag in Straubing auftreten wollen. Das Anschreiben und das Anmeldeformular gibt es hier.


In der erste Junihälfte wird die Bluval-Webseite auf Bluval 2011 aktualisiert sowie das Programmheft druckfertig gemacht werden.


Bluval hat einen ersten Regie-Entwurf der Gilgamesch-Rezitation (Dienstag, 8.9., 20 Uhr, Schloss Steinach) fertiggestellt: 4 Akte, insgesamt 63 Szenen ...

Damit hat sich Bluval schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt.

Wer den Entwurf lesen - und natürlich auch kommentieren will, hier ist die pdf dazu: RegieGilgameschRezitation

Karten für dieses außergewöhnliche Konzert gibt es demnächst auf der Bluval-Homepage unter der kostenlosen TOR - TicketOnlineReservierung.

Rezitiert wird - natürlich mit Genehmigung des Verlages - aus der Neuübersetzung von Wolfgang Röllig, erschienen im Reclam-Verlag, 2008


Nun ist auch das "NN" für die dritte Musikgruppe beim Volkstanzspektakel zum Bluval-Samstag am Ludwigsplatz in Straubing besetzt: Die "Knöpferlblosn" aus Laaber komplettiert das Tanzmusiktrio: Für die Dellnhauser Musikanten muss man wahrlich nicht werben, die Knöpferlblosn hat mit ihrer Quartettbesetzung 2009 den Ehrenpreis des Zwieseler Fink gewonnen, und mit k-larifari spielt sich eine junge Sextettbesetzung aktuell in die Volkstanzszene hinein.


Bluval-Flyer 2011 mit vorläufigem Programm ist fertig:

Bluval-Eröffnung mit den Singbergmusikanten
Eröffnungskonzert mit dem Hassler-Consort
weitere 7 Sonderkonzerte in Steinach, Aiterhofen, Kirchroth, Straubing und Schwarzach
Bläserfortbildung des bay. Landesvereins für Heimatpflege - niederbay. Tanzboden in Neukirchen/Haggn
Bluval-Samstag in Straubing mit 2 weiteren Sonderkonzerten und ca 25 Standkonzerten auf 5 Bühnen im Herzen Straubings
Mittagskonzert in der Karmelitenkirche, nachmittägliches Schlusskonzert in der Asamkirche der Ursulinen
Volkstanzspektakel auf dem Ludwigsplatz
abendliches Galakonzert mit dem georgischen Kammerorchester und Ramon Jaffe, Violoncello

Achtung, Fehlerteufel: Das Nachtkonzert mit FINEST BLEND und dem Agens-Bernauer-Vocal-Ensemble findet am Freitag, den 23.9., statt, nicht wie im gedruckten Flyer gedruckt am 9.9.!

 


In dieser Woche (KW 19) versenden wir die Einladungen an Ensembles für den Bluval-Samstag, i. e. der 24. 9. 2011.
Wer die Post nicht erwarten kann, oder wer vermutlich nicht in unserer Adressdatei, für den gibt es hier das Anschreiben und das Anmeldeformular.


Das Konzert am Do, 8.9. auf Schloss Steinach mit Rezitation aus dem Gilgamesch-Epos ist fix:

Rezitator: Nikol Putz - Hamburg, Musik: Charles Davis, Koblenz - Flöten, Omri Hason, Israel - Percussion, Schams Belitz, Syrien - Tanz, Detlef Gröger, Steinach - Erzähler

neuer Termin bei 'Locus iste': Freitag, 23. 9., 22 Uhr, Basilika St. Peter in Straubing
mit FINEST BLEND und dem Agnes-Bernauer-Vocalensemble


ab Mitte März: Verträge für die Sonderkonzerte zu Bluval 2011 werden auf den Weg gebracht

Planungsstand: siehe unten


aus dem Protokoll der Bluval-Mitgliederversammlung:


Also veröffentlichen wir hier einen ersten, zweiten, dri...Entwurf der Schwerpunkte des 17. Bluval - internationales Musikfestival, Änderungen vorbehalten:

Sa, 3. September, 11 Uhr, Bluval-Eröffnung bei Möbel Wanninger, Straubing, mit den Singbergmusikanten des Musikvereins Steinach-Münster
Sa, 3. 9., 20 Uhr, Straubing, Rathaussaal: Eröffnungskonzert mit dem Hassler Consort: "Trompeten für den König”
Do, 8.9., 20 Uhr, Steinach, Altes Schloss Musik: Dichtung und Tanz "Gilgamesch-Epos"
So, 11.9., 17 Uhr: Aiterhofen, Karpfinger-Stadl: "Konradys Dudelsackkapelle" aus Pilsen
Di, 13. 9. 20 Uhr; ____________________, blassticks brassband
Fr, 16. 9., 20 Uhr, Kirchroth, Gemeindesaal: Mozart-Klarinettenquartett Salzburg, Werke von Mozart, Mendelssohn, Schumann, Brahms, Dvorak, Mancini, Gershwin, Garner, John Lennon/P. Mc Cartney, L. Bernstein
Sa, 17. 9., 9:30 Uhr, Straubing, Anton-Bruckner-Gymnasium: Bläserfortbildung der Beratungsstelle für VolksmusikOstBy Sa, 17. 9., 20 Uhr, Neukirchen, Hieblwirt:Niederbay. Tanzbod'n
__. __. 9., 20 Uhr, Straubing, Volksbank- Mohrensaal: ____________________
Fr, 23. 9., 22 Uhr, Straubing, Basilika St. Peter: Nachtkonzert mit FINEST BLEND und dem Agnes-Bernauer-Vocalensemble: “Locus iste”
Sa, 24. September 2011, 9 - 17 Uhr, Straubing, Stadtzentrum - Bluval-Samstag: Mehr als 30 Ensembles hüllen Plätze, Kirchen, Innenhöfe und Konzertsäle in eine Klangwolke bläserischer Musik: Standkonzerte, Volkstanzbühne - u.a. mit den Dellnhauser Musikanten,, Jazz-Session, Kirchenkonzerte mit Führung.
12 Uhr Straubing, Karmelitenkirche Straubing, Mittagskonzert neuer Ort wg. Renoviererung der Basilika St. Jakob
15.30 Uhr Straubing, Asamkirche der Ursulinen, Musik aus Asams Zeiten für Flöte und Gitarre
20 Uhr, Straubing, Rittersaal, Galakonzert mit dem georgischen Kammerorchester Ingolstadt und Ramon Jaffé, Violoncello

Bluval wird demnächst die Termine mit den Ensembles und den Veranstaltungsorten endgültig vereinbaren und die Verträge zusenden.


Einladung zur satzungsgemäßen, öffentlichen Mitgliederversammlung
am Montag, 31. Januar 2011, 19 Uhr
im "Das Klarl" Bar - Bruchetteria - Wein
Straubing, Albrechtsgasse 27

aus der Tagesordnung:
Kassenbericht - Entlastung der Vorstandschaft für das Vereinsjahr 2010
Planungsstand Bluval 2011 - Beschluss eines Rahmenplans zu Bluval 2011


Mit der Nachlese zu Bluval 2010 haben auch die Vorbereitungen für das 17. Bluval - internationales Musikfestival begonnen. Wie bisher auch soll der Schwerpunkt des Festivals auf bläserischer Musik liegen, die grundlegende Konzeption der Spielorte, der Sonderkonzerte und des Bluval-Samstag wird beibehalten werden.

Erste Konzerte (Eröffnungskonzert und Galakonzert) werden demnächst vertraglich festgemacht ...

Interessierte Ensembles können unter info@bluval.de Kontakt aufnehmen.