Bluval dankt!

Bei bestem Herbstwetter feierte mit einem prächtigen Bluval-Samstag das achte "Bluval - internationales Musikfestival" ein furioses Finale. Drei Wochen bläserisches Musizieren hüllten das Straubinger Land in eine Klangwolke, deren Echowirkung inzwischen weit im Lande wahrgenommen wird. Zu danken hat Bluval zuallererst den Musikern, welche mit ihrem großartigen Können das Publikum zu faszinieren vermochten, dann aber auch den zahlreichen öffentlichen und privaten Sponsoren, den vielen ehrenamtlichen Bluval-Helfern, und auch den Medien, welche das diesjährige Bluval sehr attraktiv in Szene gesetzt haben, und natürlich dem Publikum, welches mit dem Besuch der Konzerte erst einem solch großen Festival einen Sinn verleiht.

Der unbestrittene Erfolg des diesjährigen Bluval gibt dem Bluvalverein den Mut, schon jetzt zum Bluval 2003 einzuladen: Vom 6. bis 27. September 2003 werden wiederum Musikgruppen der unterschiedlichsten Stilrichtungen das Stadt und Land Straubing mit der Weltsprache Musik verzaubern.

Karl Penzkofer, 1. Vorsitzender Bluval e.V

 

Donnerstag, 7. 11. 2002, 18.30 Uhr, Hotel Wittelsbach: Bluval-Nachlese